Rückrunde 2014/15 – Chronologie

 

-> Spielplan Rückrunde Saison 2014/15 <-

Herren 1+2 beim Endspiel im Tauberpokal Bezirksebene (in Külsheim)
Mittwoch, 20. Mai: FC Külsheim I – FC Külsheim II 8:1
Die Herren 1 setzen damit ihre langjährige Siegesserie fort.

Samstag, 09. Mai: Beim „Blick hinter die Kulissen“ der “Weberei Pahl” mti etwa 1000 Besuchern übernimmt die Abteilung Tischtennis die Kinderbetreuung. In der Vorbereitung und in der Durchführung bringen sich Doris Zeitler, Geli Müller, Hans-Peter Wagner, Heiko Zeitler, Kai Zeitler, Markus Stang, Ralf Würzberger, Sonja Würzberger, Thomas Adelmann und Ulrich Soden mit ein.

Dienstag, 05. Mai: Die Abteilung Tischtennis wird bei der Preisverleihung beim Jugendförderpreis “Der Jugend eine Chance” mit einem Anerkennungspreis bedacht.

Verbandsrangliste der Schüler / Jugend (in Weinheim)
Sonntag, 26. AprilJoel Matejka hat sich als einziger Nachwuchsakteur des FC Külsheim für die Verbandsrangliste der Schüler / Jugend (ausgespielt in Weinheim) qualifiziert. Dort gelingt Joel nach engagiertem Spiel mit Rang 8 im Endergebnis ein prima Erfolg.

Sonntag, 26. April:  Für die Tischtennisabteilung sind Doris Zeitler, Geli Müller, Heiko Zeitler, Jürgen Keller und Kai Zeitler als Mitarbeiter der Jugendabteilung des FC Külsheim beim “Tag der offenen Tür” von “Kreativgarten Riedl”. Die Familien Düll und Schneider backen Kuchen.

Bezirksranglistenspiele der Herren (in Tauberbischofsheim)
Freitag, 24. April
:  Der FC Külsheim ist bei den Bezirksranglistenspielen der Herren in Tauberbischofsheim mit Christian Leiblein und Marco Henninger vertreten. Die Endspielteilnehmer haben zuvor bereits 7 oder gar 8 Matches absolviert, gespielt wird bis in den Samstag hinein. Zum Finale kämpfen sich Christian und Marco vor, Marco gewinnt mit 3:2. Die Platzierung lautet also: 1. Marco Henninger – 2. Christian Leiblein (beide FC Külsheim). Beide sind damit für die Verbandsrangliste am Samstag, 20. Juni, in Walldorf qualifiziert.
Henrico Matejka ist durch seine starke Q-TTR-Punktzahl für die Verbandsrangliste bereits vorab spielberechtigt.

Schüler im Tauberpokal Kreisliga Schüler
Mittwoch, 22. April:  FC Külsheim I – SG Dörlesberg/Grünenwört I  0:8

Herren 1 in der Relegation zur Verbandsklasse Nord (in Mühlhausen)
Sonntag, 19. April:  SG Walldorf / St. Ilgen I – FC Külsheim I 9:4
Damit haben die Herren 1 den Aufstieg in die Verbandsklasse Nord verpasst.

Herren 2 in der Relegation zur Bezirksliga Ost (in Limbach)
Samstag, 18. April:  SV Neunkirchen I – FC Külsheim II 9:7
Damit haben die Herren 2 den Aufstieg in die Bezirksliga Ost verpasst.

Schüler in der Kreisliga
Freitag, 17. April:  SG Niklashausen / Tauberbischofsheim I – FC Külsheim I 8:4

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 15. April: TTV Oberlauda I – FC Külsheim I 0:8

Herren 1 beim Verbandspokal Ost (in Großsachsen)
Samstag, 11. April: (Finale) TTG Kleinsteinbach/Singen II – FC Külsheim I 4:3
Samstag, 11. April: (Halbfinale) TTF Hemsbach I – FC Külsheim I 2:4
Die Herren 1 belegen somit Rang 2  im Verbandspokal B des Badischen Tischtennisverbandes, verpassen leider haarscharf sowohl den Pokalgewinn wie auch die Qualifikation zu den Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen.

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Donnerstag, 09. April:  FC Dörlesberg I – FC Külsheim II 9:7

Herren 1 im Tauberpokal Bezirksebene
Mittwoch, 08. April: FC Külsheim I – ETSV Lauda I 8:2
Damit lautet das Endspiel im Tauberpokal Bezirksebene “FC Külsheim I – FC Külsheim II”.

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 08. April: FC Külsheim I – ETSV Lauda I 8:4

Montag, 06. April: Es trudelt die Mitteilung ein, dass sich Joel Matejka als Nachrücker für die Verbandsrangliste am 24. April in Weinheim qualifiziert hat – prima.

Herren 3 in der Kreisklasse B
Mittwoch, 01. April: SV Niklashausen IV – FC Külsheim III 0:9
Die Herren 3 holen damit auch die Meisterschaft in der Kreisklasse B. Am Erfolg beteiligt sind (alphabetisch sortiert) Dominik Würzberger, Felix Schneider, Florian Adelmann, Hans-Peter Wagner, Irene Dorbath, Jonny Hanna, Josef Pfohl, Jürgen Keller, Leo Dorbath, Manuel Meixner, Markus Pahl, Matthias Hernold und Sascha Schanzenbächer.

Herren 2 im Tauberpokal Bezirksebene
Montag, 30. März:  TSV Tauberbischofsheim I – FC Külsheim II 2:8

Herren 1 im Regionspokal Ost (in Hettingen)
Sonntag, 29. März: Die Herren 1 gewinnen den Regionspokal und qualifizieren sich damit für den Verbandspokal (am Samstag, 11. April in Großsachsen), bei dem die vier Sieger der Regionspokale antreten werden. Für den FC Külsheim haben diesmal Christian Leiblein, Henrico Matejka, Marco Henninger und Ulrich Soden gespielt.
FC Lohrbach I – FC Külsheim I 3:4
Spvgg Hainstadt I – FC Külsheim I 0:4

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 28. März: FC Külsheim I – TTC Schefflenz-Auerbach I 6:9

Samstag, 28. März: Die Abteilung Tischtennis würdigt vor dem Spitzenspiel der Herren 1 in der Bezirksliga Ost die Jahre lange Unterstützung der Familie Leiblein (Hardheim) mit der Überreichung zweier “ewig gültiger” Dauerkarten durch den Abteilungsleiter.

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Freitag, 27. März:  FC Külsheim II – FC Hettingen II 9:1

Herren 3 in der Kreisklasse B
Mittwoch, 25. März: FC Külsheim III – TTC Bobstadt III 9:4
Mit diesem Sieg ist die dritte Herrenmannschaft in die Kreisklasse A aufgestiegen.

Schüler in der Kreisliga
Mittwoch, 25. März:  TTC Bobstadt I – FC Külsheim I 1:8

Mitte/Ende März: Die Herren 1 in der Bezirksliga Ost und die Herren 2 in der Bezirksklasse erreichen durch eigene und andere Ergebnisse jeweils den zweiten Platz in ihren Spielklassen. Sie treten am Wochenende 17. bis 19. April in der Relegation zur jeweils höheren Klasse an.

Samstag/Sonntag, 21./22. März: Mit Celina Matejka, Joel Matejka, Kai Zeitler, Marcel Höfert und Marvin Matejka sind gleich fünf Nachwuchsakteure bei der Regionsrangliste Nord/Ost in Hemsbach mit dabei. Am erfolgreichsten spielt Joel, der als Nachrücker hoffen kann, die nächste Runde zu erreichen.

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 21. März: FC Külsheim I – FC Hettingen I 9:4

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 18. März: FC Külsheim I – SG Dörlesberg/Grünenwört II 8:5

Herren 3 in der Kreisklasse B
Dienstag, 17. März: TTC Bobstadt II – FC Külsheim III 4:9

Herren 2 im Tauberpokal Bezirksebene
Dienstag, 17. März:  FC Dörlesberg I – FC Külsheim II 4:8

Sonntag, 15. März:  Eine Delegation der Tischtennisabteilung, bestehend aus Schülern und Erwachsenen, fährt zum Tischtennis-Bundesligaspiel TTC matec Frickenhausen – Post SV Mühlhausen. Ergebnisse: Drei Stunden spannender Sport bis zum 3:2-Endstand und ein insgesamt schöner Tag.

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Samstag, 14. März:  ETSV Lauda I – FC Külsheim II 9:2

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 14. März: FC Lohrbach I – FC Külsheim I 2:9

Schüler in der Kreisliga — Tauberpokal
Freitag, 13. März:  FC Külsheim I – TSV Schweigern I 8:0

Dienstag, 10. März: Beim Bürgertreff der Stadt Külsheim werden auch eine Reihe von Leuten aus der Tischtennis-Abteilung von Bürgermeister Thomas Schreglmann für besondere sportliche Erfolge geehrt. Es sind dies Kai Zeitler, Marcel Höfert und Marian Schindler bei den Nachwuchsakteuren, Marco Henninger, Henrico Matejka, Christian Leiblein, Ulrich Soden, Wolfgang Michelberger, Michael Düll, Holger Würzberger und Sebastian Junak bei den Erwachsenen.

Jungen in der Kreisliga
Montag, 09. März: TSV Assamstadt II – FC Külsheim I 1:8

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 07. März: FC Külsheim I – TTC Limbach I 9:4

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Freitag, 06. März:  FC Külsheim II – TSV Assamstadt I 9:6

Herren 1 im Tauberpokal Bezirksebene
Freitag, 06. März:  FC Külsheim I – SV Niklashausen II 8:2

Jungen in der Kreisliga
Donnerstag, 05. März: VfR Uissigheim I – FC Külsheim I 8:2

Herren 3 in der Kreisklasse B
Mittwoch, 04. März: FC Külsheim III – TSV Tauberbischofsheim IV 9:5

Samstag, 28. Februar:  Bei der Bezirksrangliste der Nachwuchsspieler in Assamstadt haben sich die Akteure des FC Külsheim insgesamt prima in Szene gesetzt. Celina Matejka, Joel Matejka, Kai Zeitler, Luca Meixner, Marcel Höfert und Marvin Matejka sind für die Regionsrangliste am Wochenende 21./22. März in Hemsbach (Rhein-Neckar-Kreis) qualifiziert.

Schüler in Kreisliga
Freitag, 27. Februar:  FC Hundheim/Steinbach I – FC Külsheim I 3:8

Jungen in der Kreisliga
Freitag, 27. Februar: SG Dörlesberg/Grünenwört III – FC Külsheim I 8:1

Herren 3 in der Kreisklasse B
Mittwoch, 25. Februar: FC Külsheim III – TSV Gerchsheim I 9:3

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Freitag, 20. Februar: SV Niklashausen II – FC Külsheim I 5:9

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Freitag, 20. Februar:  TSV Höpfingen I – FC Külsheim II 8:8

Schüler in der Kreisliga — Tauberpokal
Freitag, 20. Februar:  FC Hundheim/Steinbach I – FC Külsheim I 2:8

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 18. Februar: FC Külsheim I – TSV Gerchsheim I 6:8

Schüler in der Kreisliga
Freitag, 13. Februar:  SG Niklashausen/Tauberbischofsheim II – FC Külsheim I 3:8

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 11. Februar: FC Külsheim I – SG Niklashausen/Tauberbischofsheim II 3:8

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 07. Februar: FC Külsheim I – SC Grünenwört I 9:2

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Freitag, 06. Februar:  FC Külsheim II – TV Hardheim I 9:2

Schüler in der Kreisliga
Freitag, 06. Februar:  FC Külsheim I – ETSV Lauda I 8:3

Herren 3 in der Kreisklasse B
Mittwoch, 04. Februar: FC Külsheim III – SV Nassig II 9:4

Herren 3 in der Kreisklasse B
Samstag, 31. Januar: FC Dörlesberg III – FC Külsheim III 3:9

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Samstag, 31. Januar:  ETSV Lauda II – FC Külsheim II 0:9

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Freitag, 30. Januar: TSV Tauberbischofsheim I – FC Külsheim I 1:9

Schüler in der Kreisliga
Freitag, 30. Januar:  TSV Schweigern I – FC Külsheim I 0:8

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 24. Januar: FC Külsheim I – SV Adelsheim II 9:5

Herren 2 in der Bezirksklasse TBB/Buchen
Freitag, 23. Januar:  FC Külsheim II – SV Dertingen I 9:2

Schüler in der Kreisliga
Donnerstag, 22. Januar:  SG Dörlesberg/Grünenwört I – FC Külsheim I 8:1

Jungen in der Kreisliga
Montag, 19. Januar: TSV Assamstadt I – FC Külsheim I 1:8

Herren 1 in der Bezirksliga Ost
Samstag, 17. Januar:  Spvgg Hainstadt I – FC Külsheim I 0:9

Jungen in der Kreisliga
Mittwoch, 14. Januar:  FC Külsheim I – TTC Bobstadt I 8:2

Anfang/Mitte Januar: Die Herrenteams tragen ab der Rückrunde neue Trikots. Die “Sparkasse Tauberfranken” bringt sich als Sponsor mit ein.

Samstag/Sonntag, 10./11. Januar: Bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften gehen in den Klassen der aktiv spielenden Teilnehmer fast alle Podestplätze an Spielerinnen und Spieler der Abteilung Tischtennis des FC Külsheim. Das gilt für B-Schüler (1. Lorenz Adelmann – 2. Luca Meixner – 3. Marian Schindler), A-Schüler (1. Marcel Höfert – 2. Joel Matejka – 3. Kai Zeitler), A-Schülerinnen (1. Celina Matejka), Jungen (1. Marcel Höfert – 2. Joel Matejka – 3. Kai Zeitler),  Herren-A-Klasse (2. Jürgen Keller – 3. Marcel Höfert) und  Herren-S-Klasse (1. Henrico Matejka – 2. Marco Henninger – 3. Holger Würzberger). Auch  Jakob Düll als Zweiter der „nicht aktiv” spielenden B-Schüler und Detlev Meixner als Gewinner bei den „nicht aktiv” spielenden Herren sind ganz nah dran an der Abteilung Tischtennis.

Sonntag, 04. Januar 2015: Marco Henninger / Henrico Matejka erreichen Platz 3 beim Dreikönigsturnier des BJC Buchen (= Zweiermannschaftsturnier) in der stärksten Klasse, der S-Klasse der Herren.

Samstag/Sonntag, 03./04. Januar 2015: Michael Düll nimmt erfolgreich teil beim vom Badischen Tischtennis-Verband organisierten D-Trainer-Lehrgang in Mühlhausen (bei Heidelberg).